Erfahrungsberichte meiner Teilnehmer/Teilnehmerinnen

  • Eine unvergessliche Woche! Das Fasten fiel mir viel leichter, als erwartet. Unsere Gruppe war toll, genau wie die herrliche Umgebung rund um den Starnberger See und unsere Fastenleiterin Miriam. Sie hat uns mit viel Einfühlungsvermögen, Kompetenz und Humor durch die Fastenzeit begleitet. Egal ob Ölziehen am frühen Morgen, Frühgymnastik am Steg oder Leberwickel am Nachmittag. Alles hat total Spaß gemacht und mein Körpergefühl war danach einfach nur herrlich - in jedem Fall empfehlenswert!

    Claudia, 49, aus München
  • Das Fasten hat mir wirklich gut getan! Ich habe mein Gewicht um 5 Kilo dauerhaft reduziert und verzichte seitdem fast vollständig auf Zucker. Was ich erstaunlich fand, ist dass man nach den ersten 1-2 Tagen kaum ein wirkliches Hungergefühl hat. Nur seinen Appetit muss man zügeln! Meine Fastenberaterin Miriam hat mich während des Fastens sehr kompetent unterstützt und mich motiviert, diese nicht ganz einfache Zeit durchzustehen. Ich werde jetzt jedes Jahr eine solche Fastenkur machen! Vielen Dank!

    Michael, 40, aus München
Fasten am See Miriam Müller Teilnehmerstimmen
Fasten am See Teilnehmerstimmen
  • Ich habe es als "die beste Möglichkeit, meinen Körper neu zu entdecken" empfunden. Ich würde es jederzeit wieder machen!

    Christina, München
  • Noch nie habe ich mich in meinem Leben einfach nur so sehr um mich gekümmert. Am meisten hat mich überrascht, dass ich mich nach dem Fasten vor allem auch mental so erleichtert gefühlt habe. Insbesondere, da ich vorher nicht gedacht hätte, übermäßig belastet zu sein. Letztendlich habe ich davon am meisten profitiert. Die Fastenwoche hat mich motiviert, mich auch im Nachgang besser zu ernähren. Von der gemeinsamen Zubereitung der Mahlzeiten und vom gemeinsamen Genießen profitiert auch meine Familie. Die Woche war der pure Energieschub, und die positive Einstellung hat mich zurück im Alltag beflügelt und getragen. Einmal fasten heißt wieder fasten!

    Birte, 38, Thalkirchen
  • Miriam Müller hat eine wunderbare, leichte Art, einen an das Thema vertrauensvoll heranzuführen und die Gruppe mit Gefühl, Verständnis und Humor anzuleiten. Das Fasten ist mir leicht gefallen und hat sogar richtig Spaß gemacht. Die Versorgung durch das sehr schön gelegene Hotel war ebenfalls einwandfrei. Fazit: Ich habe mich rundherum wohl und gut aufgehoben gefühlt. Absolut wiederholenswert!

    Michaela, 49, aus Leerstetten bei Nürnberg
  • Nach einem einschneidenden Erlebnis in meiner Familie und einem harten Jahr brauchte mein Geist, Körper und meine Seele wieder Energie. Die Tage am Starnberger See, unter der wunderbaren Leitung von Miriam Müller gaben mir Kraft und halfen mir wieder zu mir zu finden. Es war die erste Fastenwoche für mich und es war beeindruckend, wie leicht der Körper und auch der Kopf sich doch darauf einlässt, als wäre es das Natürlichste überhaupt. In Momenten, in denen es nicht leicht war, ja die gab es natürlich auch, halfen die Gespräche, das gemeinsame Teetrinken, das Wandern in wunderschöner Natur und der frischen Luft. Die Woche endete für mich mit dem Gefühl: Das muss ich jedes Jahr tun, ich fühle mich so gesund. Ich kann es jedem empfehlen.

    Claudia, 39, aus Frankfurt
Fasten am See Stimmen
Schreiben Sie mir!

Sie haben Fragen und möchten mehr erfahren? Schreiben Sie mir einfach eine kurze Email - und ich melde mich umgehend bei Ihnen zurück!

Bitte Suchbegriff eingeben...